Singapur

Kontrastreich, farbenprächtig & vielfältig

Wenn es ein Wort gibt, das Singapur am besten beschreibt, so ist es „einzigartig“ – unique. In dieser dynamischen, kontrastreichen und farbenprächtigen Stadt erleben Sie eine harmonische Mischung von Kultur, Küche, Kunst und Architektur. Der energiegeladene Inselstaat an der Spitze der malaiischen Halbinsel hieß ursprünglich „Singha Pura“, die Löwenstadt. 1819 kaufte Sir Stamford Raffles die Stadt vom Sultan von Johor für die British East India Company. Mittlerweile ist Singapur – nach Japan – zum wohlhabendsten Land Asiens geworden. Die vielfältige Gastronomie, Chinatown, das traditionsreiche Raffles Hotel, Moscheen, Tempel und Kirchen, zahlreiche Parks und idyllische Gärten laden zu einem Besuch ein. Singapur ist nicht nur einen Zwischenaufenthalt wert - Singapur verbindet die Vorzüge von Ost und West. Es erwartet Sie eine Metropole voller Überraschungen und nicht zuletzt ein faszinierendes Einkaufsparadies!

Klima und Reisezeit

Singapur kann während des ganzen Jahres besucht werden. Das Klima ist warm und feucht, mit geringen Temperaturschwankungen (durchschnittlich 32°C Tageshöchst- und 21°C Tagestiefsttemperaturen). Während des Nordost-Monsuns von November bis Januar regnet es häufiger, mit kurzen Regenschauern muss aber immer gerechnet werden.

Wir planen – Sie erleben!

Kataloge

  • Titel Asien 2018/19

    Asien_2018/19_CR

Katalog bestellen

schließen

Reisekontakt

Sie haben noch Fragen, bevor es konkret wird?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.

schließen