Indien

Ein Turban voller Überraschungen

Faszinierend und erhaben sind die Zeugnisse der alten Kulturen Indiens, aufregend und lebendig die Gegenwart. Neben Hinduismus und Islam liegen im Norden Indiens auch die Anfänge des Buddhismus. Erleben Sie eine unvergleichbare ethnische, kulturelle und religiöse Vielfalt.

Klima und Reisezeit

In Indien sind alle Klimazonen vertreten, angefangen von den schneebedeckten Bergen des Himalaya, der Wüste Thar in Rajasthan, dem regenreichen Meghalya im Osten und den Stränden im Süden. Generell ist von Mai bis Juli die heißeste Zeit. Die beste Reisezeit für den Norden ist September bis Mitte April, für Südindien November bis März. Der Monsun erreicht die Westküste in der Regel im Juni, während im Norden der Monsun meist im Juli einsetzt.

Kataloge

  • Titel Asien 2018/19

    Asien_2018/19_CR

Katalog bestellen

schließen

Reisekontakt

Sie haben noch Fragen, bevor es konkret wird?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.

schließen